Skip to main content

Ohrenschutz bei der Arbeit

Heutzutage verbringen die meisten Menschen sehr viel Zeit in der Arbeit. Ob das gut oder schlecht ist sei mal dahingestellt. Darum soll es hier nicht gehen – vielmehr soll es hier um den Arbeitsschutz gehen, denn dieser wird häufig vernachlässigt.

Warum ist Arbeitsschutz wichtig?

In vielen Firmen wird nur wenig Wert auf den Arbeitsschutz gelegt. Hierbei halten sich viele Unternehmen nicht an bestimmte Regeln, welche vorgeschrieben sind. Letzteres fällt wiederum auf die Mitarbeiter zurück – diesen fehlt dann eine gewisse Sicherheit, was wiederum zur Folge haben kann, dass sie aufgrund dieser Nachlässigkeit gesundheitliche Schäden erleiden können. Das sollte auf jeden Fall vermieden werden. Mal ganz abgesehen davon machen sich die Unternehmen strafbar, wenn Sie nicht für den nötigen Arbeitsschutz sorgen.

Mögliche Folgen bei fehlendem Arbeitsschutz

Nicht selten kommt es zu Prozessen gegen Firmen, die sich nicht ausreichend um den Arbeitsschutz gekümmert haben. Wie Sie schon sehen stellt der Arbeitsschutz ein brisantes Thema dar. Sollten Sie eine Firma leiten, dann sollten Sie sich um den entsprechenden Arbeitsschutz kümmern. Falls Sie jedoch Angestellter eines Unternehmens sind, sollten Sie auf den Arbeitsschutz, welcher Ihnen zusteht, bestehen. Das sollte man insbesondere dann machen, wenn man in einem Beruf arbeitet, in dem Lärm eine große Rolle spielt. Gesundheitliche Schäden trägt man bei solchen Berufen besonders häufig weg – insbesondere natürlich dann wenn der Arbeitsschutz vernachlässigt wird.

Tragen Sie immer einen Ohrenschutz

ohrenschutzWenn Sie in solch einem Beruf arbeiten, sollten Sie auf einen Ohrenschutz bei der Arbeit bestehen. Sollte Ihre Firma nicht darauf eingehen, kann das rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Zunächst einmal aber sollten Sie Ihren Arbeitgeber höflich um den Arbeitsschutz bitten, welcher ihnen zusteht. Des Weiteren sollten Sie sich unbedingt selbst einen Ohrenschutz zulegen, falls sich Ihr Arbeitgeber bis dahin noch nicht um diesen gekümmert hat.

Letzteres ist wichtig, denn die Gesundheit sollte immer an erster Stelle stehen. Wenn Unternehmen keinen großen Wert auf den Arbeitsschutz legen und ihren Mitarbeitern keinen Ohrenschutz bereitstellen, dann kann dies erhebliche gesundheitliche Schäden bei den Mitarbeitern nach sich ziehen. Es ist ein weitverbreiteter Irrtum, dass man aufgrund von Lärm „nur“ Hörschäden davontragen kann.

Das Gegenteil ist der Fall – man kann noch viel mehr gesundheitliche Schäden davontragen. Dazu gehören unter anderem psychische Erkrankungen, aber vor allem auch Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die Wahrscheinlichkeit, dass man unter eineer Herz-Kreislauf-Erkrankung leiden wird, nimmt bei hoher Lärmbelastung deutlich zu. Wie Sie schon sehen, ist der Ohrenschutz bei der Arbeit sehr wichtig!!


Ähnliche Beiträge

Was tun, wenn die Toilette verstopft?

Viele Menschen haben es schon einmal erlebt, Toilette verstopft, was nun?. In den meisten Fällen ist der Zeitpunkt dafür sehr ungünstig. Meist ist dann der gute Rat teuer, auch wenn es einige Hilfsmittel für die WC-Verstopfung gibt. In den meisten Fällen ist die Behebung mit einfachen Hausmitteln sehr zeitaufwendig.

T-Griff Inbusschlüssel aus dem 3D Drucker

Wie man einen L-Form Inbusschlüssel zu einem T-Griff Inbusschlüssel formt.  Das ist kein Hexenwerk und einen Schraubstock mit Hammer brauchen wir für dieses Kunstwerk auch nicht. Der Trick besteht darin, eine perfekte Schale für unseren L-Form Inbusschlüssel herzustellen. Das funktioniert am besten mit einem 3D Drucker.

Warum Inbusschlüssel in jedes Auto gehören

Inbusschlüssel – ein must have für unterwegs In jedem Auto findet man einen Verbandskasten, ein Warndreieck, mindestens eine Warnweste, eventuell noch ein Abschleppseil, einen Reservereifen und vieles mehr.Einige von Ihnen haben vielleicht auch noch kleines Werkzeug dabei, wie zum Besipiel ein Gurtmesser, einen Feuerlöscher und einen Wagenheber.Die wenigsten von uns haben aber ein Inbusschlüssel Set […]