Skip to main content

Inbusschraube Vorteile Nachteile

Vor- und Nachteile von Inbusschrauben
Inbusschrauben sind eine besondere Form von Schrauben. Bei diesen wird der Innensechskant in den Schraubenkopf versenkt. Dies bietet Vorteile gegenüber den herkömmlichen Sechskantschrauben, kann aber möglicherweise auch Probleme bringen.

Inbusschraube Geschichte kurz erklärt

Der Name Inbus steht für „Innensechskantschraube Bauer und Schaurte“ und entstammt vom Hersteller Bauer und Schaurte. Die korrekte Schreibweise lautet demnach „Inbus“. Oft wird die Innensechskantschraube auch als „Imbus“ bezeichnet.
Inbusschlüssel sind das hierzu passende Werkzeug, um diese Innensechskantschrauben zu drehen. Diese bestehen aus dem Sechskantprofil, das oft zu einem Griff gebogen ist. Es gibt aber auch Schlüssel mit T-förmigem Haltegriff aus Kunststoff.

Inbusschraube Vorteile

Im Vergleich zu einem außen liegenden Sechskant der handelsüblichen Schrauben bieten die Inbusschrauben einige Vorteile. Zum Öffnen der Inbusschraube wird lediglich senkrecht von oben ein wenig Platz benötigt, während für ein Ansetzen und Umsetzen ein herkömmlicher Schraubenschlüssel seitlich erheblich mehr Platz zur Verfügung stellen muss.

Da die Schrauben senkrecht von oben festgezogen werden, ist es mit Inbusschrauben möglich, den ganzen Schraubenkopf versenken zu können. Dafür muss eine ausreichend große Bohrung in dem jeweiligen Material vorhanden sein. Durch die versenkten Köpfe der Schrauben geht keine Gefahr aus, wogegen an dem außen liegenden Sechskant beispielsweise Kleidung oder anderes Material hängen bleiben kann. Mit ihrem glatten und sehr runden Schraubenkopf geben solche Inbusverschraubungen ein schönes Bild. Auch dies kann in vielen Bereichen ein bedeutender Aspekt sein. Hier gibt es die günstigsten Schrauben >

Inbusschraube Nachteile

Die eingelassene Inbusschraube bringt auch einige Nachteile mit sich, wobei die Schrauben daher nicht für alle Einsatztwecke nutzbar sind. Vor allem in Verbindung mit Schmutz kann sich ein solcher Schraubenkopf schnell als ein großer Nachteil erweisen.
Wasser oder Schmutz kann sich in dem Schraubenkopf ansammeln und setzt jenem zu. Der Schraubenkopf kann daher schnell rosten. Beim nächsten Öffnen dieser Schraube greift der Schlüssel nicht mehr richtig ein. Der Schraubenkopf kann dann ausrunden. Nun kann die Inbusschraube nicht mehr ohne Weiteres aus dem Material gelöst werden.

Fazit Inbusschraube Vorteile Nachteile

Wo kein Schmutz hingelangt, sollten Inbusschrauben den Vorrang bekommen. In Bereichen wo Schmutz und Wasser mitwirkt, sollten Sechskantschrauben verwendet werden, wo man richtig fest mit einem Maulschlüssel zupacken kann. Tipp: Schaut euch einmal den Beitrag über den Drehmomentschlüssel von Stahlwille an. Ein richtiges Prachtstück zu einem stadtlichen Preis.


Ähnliche Beiträge

Arbeitskleidung kaufen

Arbeitskleidung ist wichtig, besonders wenn man in der Handwerksbranche ist, den die richtige Kleidung kann auch vor Verletzungen schützen. Wer auf der Suche nach Arbeitskleidung ist, sollte sich folgenden Shop einmal anschauen. Ich finde das Sortiment ist riesig und die Preise einfach super. Im Onlineshop Theworkstore Arbeitskleidung kaufen Kommt man auf die Webseite von Theworkstore […]



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *