Skip to main content

Inbusfassung durchgedreht, was jetzt?

Sollte es mal vorkommen, dass eine Fassung einer Inbusschraube durchgedreht ist, also keine Backen mehr besitzt, dann kann man sich mit einer mühsamen aber wirksamen Methode behelfen. 

Dazu scheidet, bzw sägt in den Kopf der Schraube einen Schlitz, der gross genug ist um einen Schraubendreher hinein zubekommen.Danach kann man die Inbusschraube einfach wie eine Schraube mit Schlitzkopf drehen.


Ähnliche Beiträge

Modellbau Werkzeug

Das Modellbau Werkzeug, dass heute vorgestellt wird wurde nicht getestet. Trotzdem möchten wir dieses Werkzeug etwas näher beleuchten, da gerade Multifunktionswerkzeug einen besonderen platz in unserem Portal hat. Die Möglichkeiten mit solchem Multifunktionswerkzeug sind immens. Zudem ist der Preis besonders gut, denn man bekommt für kleines Geld mehrere Werkzeuge, die man sonst einzeln teuer bezahlen […]

Inbus Besonderheiten und Kassenschlager

Es gibt nicht nur die Standard-Modelle bei Inbusschlüsseln. Auch ausgefallenes Werkzeug wird angeboten, dass auf den ersten Blick kein Inbus vermuten lässt. Ich bin in den letzten Jahren auf so einiges Werkzeug gestossen, dass einmal mehr und einmal weniger meine Zustimmung traf. Ich möchte Ihnen an dieser Stelle gern ein paar gute Werkzeuge vorstellen, die […]

Erdungskabel mit 100K Ohm Widerstand

Viele Menschen folgen momentan dem neuen Trend mit der Erdung des Körpers, auch Grounding genannt. Dabei wird ein Erdungskabel Draussen vor dem Haus in die Erde gesteckt und ein Kabel ins Innere des Hauses gezogen. Dann schliesst man daran ein Erdungslaken fürs Bett an oder direkt an Hand oder Fuss. Viele Do It Yourself Konstruktionen […]

Original INBUS T-Griff 8tlg. 2-10mm Inbusschlüssel

Die Firma INBUS hat ein Innensechskantschlüssel auf den Markt gebracht, der keine Wünsche offen lässt. Die Griffe sind ergonomisch und liegen gut in der Hand. Die Gummierung fühlt sich gut an und bietet festen Halt, auch bei nassen Händen. Die Köpfe passen genau und liefern demnach kein Spiel. Unnötiger Verschleiß im Schraubenkopf bleibt somit aus. […]



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *