Skip to main content

Verrostete Schrauben lösen – Anleitung

Gerade bei Arbeiten im Außenbereich tritt immer wieder ein gewisses Problem mit Schrauben auf. Nach starker Witterung, Regen, Schnee, hohe Luftfeuchte, rosten Schrauben schon einmal ein.

Verrostete InbusschraubenAber auch an älteren Fahrrädern kann dieses Problem auftreten. Sicherlich hat man mit einem Inbusschlüssel mehr Chancn die Schraube zu lösen, als mit einem Kreuzschlitz. Dennoch, die Gefahr besteht, dass die Schraube abbricht und im Gewindes stecken bleibt.

 

 

Wie löst man verrostete Schrauben?

Bevor man gewaltsam versucht die Schraube durch kräftiges Drehen zu lösen, sollte man einiges beachten. Wichtig ist, dass man beim Drehversuch ein Gespür findet, wann mit normaler Krafteinwirkung die Schraube nicht mehr zu lösen ist. Sobald es sich zu fest anfühlt, sollte man sofort das Drehen unterbrechen, da ansonsten der Schraubenkopf abbricht.

Wichtig zu wissen ist:

Mit einem L-Form Inbusschlüssel können enorme Kräfte angewandt werden, die ein verrosteter Schraubenkopf nicht aushält und abbricht.

Verrostete MutterBevor man zu chemischen Helfern greift, sollte man den Schraubenkopf mit leichten Schlägen behandeln. Wichtig dabei nicht den Schraubenkopf seitlich schlagen, da er ansonsten abbrechen kann. Immer Frontal auf den Schraubenkopf, dort wo auch der Inbusschlüssel eingreift. Es sollte behutsam geschlagen werden, damit keine Kerben entstehen, denn dadurch würde der Inbusschlüssel nicht mehr passen. Bei Muttern sollten Schläge auf das Gewinde vermieden werden.

 

 

Verrostete Schrauben lösen – Mit High Tech gegen Rost.

RostlöserHaben alle Versuche nichts gebracht, bleibt nur noch der Griff zum High Tech Rostlöser. Der Wera High Tech Schraubenlöser kriecht in die Zwischenräume und löst den Rost auf. Dazu besitzt der Schraubenlöser auch noch Schmiermittel-Bestandteile, die das Herausdrehen nochmals vereinfachen.

Zudem greift der Schraubenlöser weder Gummimaterial, Lack, oder Kunsstoffe an. Ideal demnach für Fahrräder. Einfach 15-20 min vorher aufsprühen und einwirken lassen. Danach sollten sich die Schrauben leicht herausdrehen lassen.

>High Tech Schraubenlöser hier bei Amazon kaufen<

Tipp: Bei Fahrrad-touren können Sie  keine abgebrochenen Schrauben gebrauchen. Selbst bei normalen Schrauben kann durch Materialermüdung ein Bruch entstehen. Somit sollten Sie den Wera High Tech Schraubenlöser immer mitführen und bei jeder Schraube, die herausgeschraubt werden soll, vorbeugend verwenden.

 

Weitere Infos zu dem Thema Inbusschlüssel

  • WERA L-Form Farbkodiert. Der beliebteste Winkelschlüsselsatz unserer Besucher und der meistverkaufte  . . .
  • TORX L-Form Farbkodiert. Das patentierte Torx-System, bekannt aus der automatischen Maschinenfertigung . . .
  • Original INBUS T-Griff. Robust und widerstandsfähig. Diese Eigenschaften zeichnen die INBUS Modelle aus. Der T-Griff hat extra brünierte Spitzen . . .
  • INBUS Klapphalter 6tlg. Mit der Form eines Schweizer Taschenmessers lässt sich dieser Klapphalter leicht mitnehmen oder als Fahrradwerkzeug verwenden . . .
  • KS Tools T-Griff. Aufgeräumt in einem praktischen Werkzeugkoffer mit Kugelköpfen, zählt dieses Modell zu den besten . . .
  • HAFU Klapphalter 7tlg. Ein Klapphalter mit Kugelköpfen und 7 Inbusschlüsseln. Das beste Outdoor-Werkzeug überhaupt . . .

Ähnliche Beiträge

Was tun, wenn die Toilette verstopft?

Viele Menschen haben es schon einmal erlebt, Toilette verstopft, was nun?. In den meisten Fällen ist der Zeitpunkt dafür sehr ungünstig. Meist ist dann der gute Rat teuer, auch wenn es einige Hilfsmittel für die WC-Verstopfung gibt. In den meisten Fällen ist die Behebung mit einfachen Hausmitteln sehr zeitaufwendig.

Warum Heimwerker eine Tischkreissäge brauchen

Warum Heimwerker eine Tischkreissäge brauchen Viele scheuen vor dem Kauf einer ordentlichen Tischkreissäge zurück. Stattdessen versuchen sie sich an Aufgaben mit ihrer Handkreis- oder Kappsäge, welche mit einer Tischkreissäge deutlich einfacher zu bewältigen wären. Der Grund: Sie sind sich oft der Vorteile einer Tischkreissäge nicht bewusst.

Die Erfindung des Inbusschlüssel

Bild zeigt die ersten Innensechskantschlüssel von William Allen.

Die Erfindung des Inbusschlüssel liegt mehr als 100 Jahre zurück. Das Problem um 1900 war der Maschinenbau mit den vielen Unfällen. Diese Unfälle ereigneten sich durch schier unscheinbare Zeitgenossen. Die Rede ist von den Schrauben, bzw. besser gesagt von den hervorstehenden Schraubenköpfen. Es musste eine Lösung her und zwar schnell.