Skip to main content

Original INBUS T-Griff 8tlg. 2-10mm Inbusschlüssel

Original INBUS T-Griff

Zum Shop

Die Firma INBUS hat ein Innensechskantschlüssel auf den Markt gebracht, der keine Wünsche offen lässt.

Die Griffe sind ergonomisch und liegen gut in der Hand. Die Gummierung fühlt sich gut an und bietet festen Halt, auch bei nassen Händen.

Die Köpfe passen genau und liefern demnach kein Spiel. Unnötiger Verschleiß im Schraubenkopf bleibt somit aus.

Ausgeliefert wird in unterschiedlichen Grössen und Längen.

 

 

Metrische Grössen in mm:

  • 2 x 125
  • 2,5 x 125
  • 3 x 125
  • 4 x 125
  • 5 x 150
  • 6 x 150
  • 8 x 175
  • 10 x 175

Merkmale und Besonderheiten des Original INBUS T-Griff

Durch die unterschiedlichen Grössen kann eine optimale Kraftentfaltung erreicht werden. Öhsen an den Griffen bieten die Möglichkeit, die Schlüsel an Werkzeug-gürtel zu befestigen.

Der ISO Zertifizierte CV-Stahl mit schwarzer Spitze lässt Rostspäne keine Chance. Einziges Manko sind die nicht vorhandenen Kugelköpfe.

Die Spitzen sind zwar leicht angerundet und rutschen demnach leicht in die Schraubenköpfe hinein, dennoch stellen sich diese Sechskantschlüssel von INBUS als ungeeignet für schwer zugängliche Stellen heraus.

Sicherlich setzt INBUS bei schwer zugänglichen Stellen voraus, dass der Handwerker keine T-Griffe benutzt, da mit t-Griffen ohnehin eine niedrige Kraftentfaltung ausgeübt werden kann und somit wegen der fehlenden Hebelwirkung ungeeignet sind.

Fazit des Original INBUS T-Griff

Wer an gut zugänglichen Stellen schrauben möchte und Wert auf Qualität Made in Germany legt, ist mit diesem Innensechskantschlüssel Satz gut bedient.

Leider ist im Lieferumfang keine Halterung dabei. Somit benötigt man eventuell eine Rolltasche in der die Schlüssel untergebracht werden können. Diese ist mit 13 Fächern und Gummiband Halterungen perfekt dazu geeignet.

Abgesehen davon, ist die Qualität der Inbusschlüssel nicht zu übertreffen.

 


Ähnliche Beiträge

Flexible Bohrerverlängerung und Eckbohrer

Jeder, der schon einmal mit dem Akkuschrauber nicht an die Schraube gekommen ist, kennt das Problem. Entweder ist der Schnellspanner vom Schrauber zu dick, oder die Schraube befindet sich in einem Winkel, der es unmöglich macht den Schrauber anzusetzen. Bisher gab es für solche Probleme starre Aufsätze, die das Schrauben mit 45grad ermöglichten. Das hat […]